Absinth wird mit einem stück Zucker und Wasser serviert!

Welt der Wunder "Absinth" auf Youtube

ABTSHOF 66
Mit Anis, Fenchel, Wermut und weiteren Kräutern bekommt der Absinth 66 seinen unverwechselbaren Geschmack.
66% vol. Alc.
3,50 €
King of Spirits
Der Geschmack ist sehr kräuterintensiv fast ohne Anis. Eine gewisse Magie glaubt man zu spüren, wenn man ihn trinkt.
Qualitativ sehr hochwertig gänzlich ohne Chemie.
70% vol. Alc.

4,00 €

Toulouse Lautrec Christmas Edition
Dieser hochqualitative Absinth wird in reiner Handarbeit unter Verwendung ausschliesslich natürlicher Zutaten destilliert.
Nach französischer Tradition wird unter anderem auch "Grüner Anis" verwendet, der zusammen
mit dem Wermut und anderen absinthtypischen Ingredienzien eine abgerundete Komposition ergibt.
62% vol. Alc.

3,50 €

Gothicsinth
Der Geschmack ist komplex mit einem abgerundeten Geschmacksbild.
Obwohl der Anisanteil (nicht Sternanis,
sondern grüner Anis)
sehr gering gehalten wurde und das Kräuteraroma hier deutlich überwiegt,

tritt bei Zugabe von kaltem Wasser eine intensive schwarz-rote Trübung/Opalisation ein.
89,9% vol. Alc.

4,00 €

Bild folgt
Mata Hari
Hergestellt aus verschiedenen Ölen und Ansätzen wie:
Wermut, Salbei, Melisse, Veilchenwurzel, Muskat, Kamille, Zimt und einigen Geheimnissen
60% vol. Alc.

3,50 €

Bild folgt
Schwarze Witwe
mit bestechender Anis-Note
mit Farbstoff E 220 und Anisaroma
70% vol. Alc.

3,50 €

Bild folgt
Blaue Fee
Nach französischem Rezept aus dem 18. Jahrhundert,
mit Farbstoff E 131, Zitronengras und etwas Koriander
70% vol. Alc.

3,50 €